Blog

Lachsweibchen im Lachszentrum Hasper Talsperre, Dezember 2021

Statusbericht XXVII – Lachszentrum Hasper Talsperre, Dezember 2021

Hier: „Lachszentrum Hasper Talsperre“

Das Jahr 2021 war ein sehr arbeitsreiches, lehrreiches aber vor allem in allen Belangen ein sehr erfolgreiches Jahr. Dies war u.a. durch die ständig steigende Zahl von Unterstützern und Kunden möglich. „Gemeinsam machen wir es möglich“.

Kreislauftechnik

Die Anlage ist bis auf Kleinigkeiten fertiggestellt und die Bio-Filter werden aktuell eingefahren. Wir haben rechtzeitig mit dem Bau angefangen. Bei den aktuellen coronabedingten Logistikproblemen und Preissteigerungen bei den Materialien wäre dieses Projekt heute nicht mehr umsetzbar.

Lachszentrum Hasper Talsperre mit neuer Halle, Januar 2021Lachszentrum Hasper Talsperre mit der neuen Halle für die Kreislauftechnik, Januar 2021

Lachszentrum Hasper Talsperre, Juni 2021Halle für die Kreislauftechnik, Juni 2021, Foto: Reinhard Rietz

Lachse

Unser Bestand entwickelt sich sehr gut. Jedes Jahr lernen wir dazu und versuchen neue Ideen aus dem Team hinsichtlich der Optimierung der Anlage und der Pflege der Lachse erfolgreich umzusetzen.

 

Eier

Lachseier im Lachszentrum Hasper Talsperre, Dezember 2021
Die Streifsaison ist fast zu Ende. Unser gestecktes Ziel von 100 l Eiern haben wir leider nicht ganz erreicht. Wir haben diese Saison zum ersten Mal versuchsweise ein anderes Befruchtungsregime angewendet. Die Augenpunkte sollten noch vor Weihnachten erkennbar sein. Die Verluste waren bisher gleich „Null“. Sollten die Augenpunkte erscheinen bin ich zuversichtlich, dass sich alles weitere auch normal entwickelt – eine enorme Arbeitserleichterung. Ich bin sehr gespannt und werde später berichten.

 

Smolts

Die Rückkehrerraten waren auch in dieser Saison im Rheineinzugsgebiet katastrophal. Wir werden daher im Frühjahr 2022 mit dem Besatz von hoffentlich schnell abwandernden Smolts beginnen. Aus der Historie ist zu erkennen, dass „hohe“ Rückkehrerzahlen und Besatzzahlen aus den entsprechenden Besatzjahren in einem Zusammenhang zu stehen scheinen. Für das Projekt stehen zur Verfügung:

Ca. 400 Kg Smolts mit einem Stückgewicht von 200 bis 500 Gramm

Ca. 900 Kg Smolts mit einem Stückgewicht von 25 bis 60 Gramm

Alle Lachse bekommen ein patentiertes Smoltfutter und werden einem Lichtregime unterzogen. Diese Maßnahmen sollen bewirken, dass die Smolts sehr schnell ins Meer abwandern. Das wird hoffentlich die Verluste auf ihrer „Reise“ minimieren.

 

Laichfische bzw. -anwärter

Von allen Fischen wurde zwecks Genuntersuchung eine Probe entnommen. Die Ergebnisse wurden in einer Datenbank hinterlegt – Rückkehrer sind somit relativ einfach zuzuordnen.

Lachsweibchen im Lachszentrum Hasper Talsperre, Dezember 2021Lachsweibchen im Lachszentrum Hasper Talsperre

Laichfische im Rundstrombecken, Lachszentrum Hasper Talsperre, Dezember 2021Laichfische im Rundstrombecken

Die Streifsaison ist fast vorbei und die meisten Lachse stehen schon wieder am Futter. Durch die geringen Verluste wächst der Bestand von Jahr zu Jahr.

Wünsche

Auch nach 20 Jahren haben wir noch viele Wünsche und sehen noch viele Aufgaben; aber an dieser Stelle möchten wir Ihnen und Ihren Familien erst einmal ein friedvolles Weihnachtsfest, einen guten Rutsch sowie vor allem ein gesundes Jahr 2022 wünschen.

 

Gemeinsam machen wir es möglich

Ihr Dietmar Firzlaff