Blog

Jugendgruppe des Frankenberger Naturschutz- und Fischereivereins besuchte das Lachszentrums Hasper Talsperre

Besuch der Jugendgruppe des Frankenberger Naturschutzvereins am Lachszentrum Hasper Talsperre, März 2019

Besuch der Jugendgruppe des Frankenberger Naturschutzvereins am Lachszentrum Hasper Talsperre, März 2019 Foto: Martina Richter

Am 30. 03.19 besuchte die Jugendgruppe des Frankenberger Naturschutz- und Fischereivereins das Lachszentrum Hasper Talsperre.

Während der Führung wurde den Jugendlichen die Aufzucht vom Abstreifen bis hin zum Besatz der Lachse erläutert.

Nicht weniger Interessant war die Erklärung und Besichtigung der Technik- und Filteranlage, die für eine einwandfreie Wasserqualität sorgt.

Neben den theoretischen Erklärungen durften die Jugendlichen auch praktisch aktiv werden. Sie halfen beim Abfischen und dem anschließenden Umsetzen der frisch aus dem Ei geschlüpften Dottersacklarven.  Die äußerst empfindlichen „Babylachse“ wurden hierbei aus den Brutkästen in die entsprechenden größeren Aufzuchtbecken verbracht, wobei alle mit großem Eifer bei der Sache waren.

Den Abschluss fand die Besichtigung bei einem gemeinsamen Grillen bei herrlichem Wetter und einer kurzen Wanderung zur, bzw. über die Hasper Talsperre.

Die Jugendgruppe des Frankenberger Naturschutz- und Fischereivereins bedankt sich recht herzlich bei dem Lachszentrum, insbesondere bei Stefan Jäger, für einen äußerst interessanten und lehrreichen Tag.